Angebote zu "Dinosauriern" (22 Treffer)

Kategorien

Shops

Fischer-Markenschuh Hausschuh 'Dino' marine / n...
Aktuell
21,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Schuhspitze: Runde Kappe; Material: Textil; Verschlussart: Klettverschluss

Anbieter: ABOUT YOU
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot
Wachsender Tyrannosaurus Rex XXL
8,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Alle reden von UrzeitGIGANTEN aber in den meisten Fällen sind Dino-Figuren alles andere als gigantisch. Nicht so unser Wachsender Tyrannosaurus Rex XXL!Er wird in einer Geschenkbox geliefert aus der er am liebsten schon ausbrechen würde. Legt man ihn in einen Behälter mit kaltem Wasser kann man ihm täglich beim Wachsen zusehen. Der König unter den Dinosauriern wird innerhalb von 15 Tagen bis zu 50 cm groß! Hier hält also der GIGANT was er verspricht.Das perfekte Geschenk für alle unerschrockenen Dinofans. Tyrannosaurus Rex gehört zu den bekanntesten Dinosauriern der Urzeit. Aufgrund einiger Funde gehen Forscher davon aus dass er bis zu 13 Meter groß und bis zu 9 Tonnen schwer war. Der Fleischfresser verfügte über riesige Zähne und einen großen Rachen was die Vermutung nahelegt dass er eher ein Jäger war als ein Aasfresser. Wie so oft bleiben viele Fragen ungeklärt und das macht doch am Ende die Faszination für Dinosaurier - vor allem bei Kindern - aus.

Anbieter: Moses-verlag
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot
Kackende Dinosaurier - Das Malbuch
6,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bedeutende Forscher haben kürzlich herausgefunden, dass Dinosaurier nicht nur gerne gefressen, sondern auch mit Leidenschaft gekackt haben. Massimo Wolke setzt diese neuen Erkenntnisse grafisch um und zeigt bisher noch unerforschte große Geschäftstermine von Dinosauriern. Male die Dinosaurier aus und entdecke ein wichtiges Kapitel in der Geschichte des Stuhlgangs.

Anbieter: buecher
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot
Kackende Dinosaurier - Das Malbuch
7,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Bedeutende Forscher haben kürzlich herausgefunden, dass Dinosaurier nicht nur gerne gefressen, sondern auch mit Leidenschaft gekackt haben. Massimo Wolke setzt diese neuen Erkenntnisse grafisch um und zeigt bisher noch unerforschte große Geschäftstermine von Dinosauriern. Male die Dinosaurier aus und entdecke ein wichtiges Kapitel in der Geschichte des Stuhlgangs.

Anbieter: buecher
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot
Darwin und die wahre Geschichte der Dinosaurier...
10,94 € *
ggf. zzgl. Versand

Er brachte Licht in die Entstehungsgeschichte des Menschen: Charles Darwin, der Begründer der Evolutionstheorie. Auf seiner spannenden Weltumsegelung, beim Anblick von Urwäldern, Riesenschildkröten, Finken und faszinierenden Fossilien, kam dem eifrigen jungen Forscher seine bahnbrechende Idee: Die Lebewesen verändern sich und entwickeln sich weiter, ständig entstehen neue Lebensformen. Diese Theorie stieß sowohl bei Laien als auch bei Fachmännern auf größte Empörung, denn sie widersprach der kirchlichen Lehre. All dies erzählt der große Biologe selbst, ergänzt durch Sachtexte, die Einblick in seine Theorien geben; in eine Weltordnung, in der alle Kreaturen, von den Säugetieren bis zu den urzeitlichen Dinosauriern, eng miteinander verknüpft sind.

Anbieter: buecher
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot
Darwin und die wahre Geschichte der Dinosaurier...
10,94 € *
ggf. zzgl. Versand

Er brachte Licht in die Entstehungsgeschichte des Menschen: Charles Darwin, der Begründer der Evolutionstheorie. Auf seiner spannenden Weltumsegelung, beim Anblick von Urwäldern, Riesenschildkröten, Finken und faszinierenden Fossilien, kam dem eifrigen jungen Forscher seine bahnbrechende Idee: Die Lebewesen verändern sich und entwickeln sich weiter, ständig entstehen neue Lebensformen. Diese Theorie stieß sowohl bei Laien als auch bei Fachmännern auf größte Empörung, denn sie widersprach der kirchlichen Lehre. All dies erzählt der große Biologe selbst, ergänzt durch Sachtexte, die Einblick in seine Theorien geben; in eine Weltordnung, in der alle Kreaturen, von den Säugetieren bis zu den urzeitlichen Dinosauriern, eng miteinander verknüpft sind.

Anbieter: buecher
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot
Auf der Spur der Drachen
27,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Entdeckung gefiederter Dinosaurier in den Fossilfundstätten Chinas vor wenigen Jahren war eine wissenschaftliche Sensation. Mark Norells Buch Auf der Spur der Drachen zeigt nicht nur auf, welche Bedeutung diese Fossilien für die Paläontologie haben und welche Diskussionen sie immer noch hervorrufen, sondern schildert auch die vielfältigen Herausforderungen und Abenteuer, denen sich ein westlicher Wissenschaftler in der fremden chinesischen Kultur und Alltagswelt stellen muss. Im Zusammenspiel mit Mick Ellisons reizvollen Fotografien entsteht so ein faszinierender Einblick in das moderne Reich der Mitte und das uralte Reich der gefiederten Dinosaurier."Für alle Fossilienfreunde, die auf eine lebenslustige und leidenschaftliche Darstellung einer der wichtigsten Phasen der modernen Paläontologie aus sind, bilden Ellisons Fotos und Norells Erzählung die perfekte Kombination." - Dino Land Book Reviews"Ein mutiger und turbulenter Bericht über die Suche nach den gefiederten Dinosauriern. Norells Stil vermittelt dem Leser das Gefühl, selbst vor Ort zu sein und mit dem Autor gemeinsam den fossilen Spuren zu folgen." - Donald C. Johanson, Arizona State University, Autor von Lucy und ihre Kinder"Rex and Drugs and Rock'n'Roll!" - Henry Gee, NatureAuf der Spur der Drachen befasst sich mit den dramatischen Veränderungen, die sich in jüngster Zeit bei der Erforschung des Ursprungs der Dinosaurier abzeichnen. Im Mittelpunkt stehen die neuesten Fossilfunde aus der Provinz Liaoning in China, über die Mark Norell, Leiter und Kurator der Paläontologischen Abteilung am American Museum of Natural History, in sehr persönlicher und spannender Weise berichtet. Diese Funde haben unsere Erkenntnisse über Dinosaurier im Lauf der letzten zehn Jahre geradezu revolutioniert. Inzwischen stellt man sich Dinosaurier nicht mehr als plumpe Reptilien, sondern eher als wendige Vögel vor. Diese Umwälzung wird deutlich, wenn man den Film Jurassic Park mit neueren Fernsehdokumentationen vergleicht, in denen Dinosaurier als warmblütige gefiederte Geschöpfe erscheinen, die ihre Gelege bebrüten und sich um ihre Jungen kümmern.Mark Norell ist der führende amerikanische Forscher auf diesem Gebiet der Fossilforschung, und er hat die Region Liaoning im Verlauf des letzten Jahrzehnts wiederholt bereist. Er schildert in diesem Buch die Geschichte dieser Fossilfunde und seiner Zusammenarbeit mit einer außerordentlich begabten Gruppe chinesischer Paläontologen. Auf der Spur der Drachen ist damit nicht nur ein spannender Wissenschaftsreport, sondern auch ein sehr persönlicher Bericht über den Aufenthalt in einem fremden Land mit einer völlig anderen Kultur, einer anderen Wissenschaftstradition und anderen Formen des sozialen Umgangs. Im chinesischen Hinterland sind es oft Bauern und nicht etwa ausgebildete Forscher, die Fossilien ausgraben; Übereinkünfte mit örtlichen Honoratioren und wissenschaftlichen Kollegen werden nicht selten bei opulenten Mahlzeiten und heftigen Trinkgelagen besiegelt. Der Fotograf und Künstler Mick Ellison hat diese Abenteuer mit Norell geteilt, und so navigieren die beiden Entdecker gemeinsam durch die Welt des modernen China - und führen den Leser zurück in jenes magische, von gefiederten Dinosauriern bevölkerte prähistorische Land, das durch die Fossilien von Liaoning offenbart wird."Norells Text wie auch Ellisons Fotografien sind voller Esprit und Humor und machen das Buch zu einem Vergnügen." - Geotimes"Fängt die Einblicke, Töne, ja sogar die Gerüche ein, die einem hart arbeitenden und keinem Spaß abgeneigten verrückten Paläontologen auf der Spur der Fossilien begegnet sind." - Henry Gee, Redakteur Biowissenschaften, Nature"Liest sich wie Redmond O'Hanlon auf Fossilienjagd in China." - Alan Walker, Pennsylvania State University, Autor von The Wisdom of BonesAuf der Spur der Drachen befasst sich mit den dramatischen Veränderungen, die sich in jüngster Zeit bei der Erforschung des Ursprungs der Dinosaurier abzeichnen. Im Mittelpunkt stehen die neuesten Fossilfunde aus der Provinz Liaoning in China, über die Mark Norell, Leiter und Kurator der Paläontologischen Abteilung am American Museum of Natural History, in sehr persönlicher und spannender Weise berichtet. Diese Funde haben unsere Erkenntnisse über Dinosaurier im Lauf der letzten zehn Jahre geradezu revolutioniert. Inzwischen stellt man sich Dinosaurier nicht mehr als Reptilien, sondern eher als Vögel vor. Diese Umwälzung wird deutlich, wenn man den Film Jurassic Park mit neueren Fernsehdokumentationen vergleicht, in denen Dinosaurier als warmblütige gefiederte Geschöpfe erscheinen, die ihre Gelege bebrüten und sich um ihre Jungen kümmern. Mark Norell ist der führende amerikanische Forscher auf diesem Gebiet der Fossilforschung, und er hat die Region Liaoning im Verlauf des letzten Jahrzehnts wiederholt bereist. Er schildert in diesem Buch die Geschichte dieser Fossilfunde und seiner Zusammenarbeit mit einer außerordentlich begabten Gruppe chinesischer Paläontologen. Auf der Spur der Drachen ist damit nicht nur ein spannender Wissenschaftsreport, sondern auch ein sehr persönlicher Bericht über den Aufenthalt in einem fremden Land mit einer völlig anderen Kultur, einer anderen Wissenschaftstradition und anderen Formen des sozialen Umgangs. Im chinesischen Hinterland sind es oft Bauern und nicht etwa ausgebildete Forscher, die Fossilien ausgraben; Übereinkünfte mit örtlichen Honoratioren und wissenschaftlichen Kollegen werden nicht selten bei opulenten Mahlzeiten und heftigen Trinkgelagen besiegelt. Der Fotograf und Künstler Mick Ellison hat diese Abenteuer mit Norell geteilt, und so navigieren die beiden Entdecker gemeinsam durch die Welt des modernen China - und führen den Leser in jenes magische, von gefiederten Dinosauriern bevölkerte prähistorische Land, das durch die Fossilien von Liaoning enthüllt wird.

Anbieter: buecher
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot
Auf der Spur der Drachen
28,78 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Entdeckung gefiederter Dinosaurier in den Fossilfundstätten Chinas vor wenigen Jahren war eine wissenschaftliche Sensation. Mark Norells Buch Auf der Spur der Drachen zeigt nicht nur auf, welche Bedeutung diese Fossilien für die Paläontologie haben und welche Diskussionen sie immer noch hervorrufen, sondern schildert auch die vielfältigen Herausforderungen und Abenteuer, denen sich ein westlicher Wissenschaftler in der fremden chinesischen Kultur und Alltagswelt stellen muss. Im Zusammenspiel mit Mick Ellisons reizvollen Fotografien entsteht so ein faszinierender Einblick in das moderne Reich der Mitte und das uralte Reich der gefiederten Dinosaurier."Für alle Fossilienfreunde, die auf eine lebenslustige und leidenschaftliche Darstellung einer der wichtigsten Phasen der modernen Paläontologie aus sind, bilden Ellisons Fotos und Norells Erzählung die perfekte Kombination." - Dino Land Book Reviews"Ein mutiger und turbulenter Bericht über die Suche nach den gefiederten Dinosauriern. Norells Stil vermittelt dem Leser das Gefühl, selbst vor Ort zu sein und mit dem Autor gemeinsam den fossilen Spuren zu folgen." - Donald C. Johanson, Arizona State University, Autor von Lucy und ihre Kinder"Rex and Drugs and Rock'n'Roll!" - Henry Gee, NatureAuf der Spur der Drachen befasst sich mit den dramatischen Veränderungen, die sich in jüngster Zeit bei der Erforschung des Ursprungs der Dinosaurier abzeichnen. Im Mittelpunkt stehen die neuesten Fossilfunde aus der Provinz Liaoning in China, über die Mark Norell, Leiter und Kurator der Paläontologischen Abteilung am American Museum of Natural History, in sehr persönlicher und spannender Weise berichtet. Diese Funde haben unsere Erkenntnisse über Dinosaurier im Lauf der letzten zehn Jahre geradezu revolutioniert. Inzwischen stellt man sich Dinosaurier nicht mehr als plumpe Reptilien, sondern eher als wendige Vögel vor. Diese Umwälzung wird deutlich, wenn man den Film Jurassic Park mit neueren Fernsehdokumentationen vergleicht, in denen Dinosaurier als warmblütige gefiederte Geschöpfe erscheinen, die ihre Gelege bebrüten und sich um ihre Jungen kümmern.Mark Norell ist der führende amerikanische Forscher auf diesem Gebiet der Fossilforschung, und er hat die Region Liaoning im Verlauf des letzten Jahrzehnts wiederholt bereist. Er schildert in diesem Buch die Geschichte dieser Fossilfunde und seiner Zusammenarbeit mit einer außerordentlich begabten Gruppe chinesischer Paläontologen. Auf der Spur der Drachen ist damit nicht nur ein spannender Wissenschaftsreport, sondern auch ein sehr persönlicher Bericht über den Aufenthalt in einem fremden Land mit einer völlig anderen Kultur, einer anderen Wissenschaftstradition und anderen Formen des sozialen Umgangs. Im chinesischen Hinterland sind es oft Bauern und nicht etwa ausgebildete Forscher, die Fossilien ausgraben; Übereinkünfte mit örtlichen Honoratioren und wissenschaftlichen Kollegen werden nicht selten bei opulenten Mahlzeiten und heftigen Trinkgelagen besiegelt. Der Fotograf und Künstler Mick Ellison hat diese Abenteuer mit Norell geteilt, und so navigieren die beiden Entdecker gemeinsam durch die Welt des modernen China - und führen den Leser zurück in jenes magische, von gefiederten Dinosauriern bevölkerte prähistorische Land, das durch die Fossilien von Liaoning offenbart wird."Norells Text wie auch Ellisons Fotografien sind voller Esprit und Humor und machen das Buch zu einem Vergnügen." - Geotimes"Fängt die Einblicke, Töne, ja sogar die Gerüche ein, die einem hart arbeitenden und keinem Spaß abgeneigten verrückten Paläontologen auf der Spur der Fossilien begegnet sind." - Henry Gee, Redakteur Biowissenschaften, Nature"Liest sich wie Redmond O'Hanlon auf Fossilienjagd in China." - Alan Walker, Pennsylvania State University, Autor von The Wisdom of BonesAuf der Spur der Drachen befasst sich mit den dramatischen Veränderungen, die sich in jüngster Zeit bei der Erforschung des Ursprungs der Dinosaurier abzeichnen. Im Mittelpunkt stehen die neuesten Fossilfunde aus der Provinz Liaoning in China, über die Mark Norell, Leiter und Kurator der Paläontologischen Abteilung am American Museum of Natural History, in sehr persönlicher und spannender Weise berichtet. Diese Funde haben unsere Erkenntnisse über Dinosaurier im Lauf der letzten zehn Jahre geradezu revolutioniert. Inzwischen stellt man sich Dinosaurier nicht mehr als Reptilien, sondern eher als Vögel vor. Diese Umwälzung wird deutlich, wenn man den Film Jurassic Park mit neueren Fernsehdokumentationen vergleicht, in denen Dinosaurier als warmblütige gefiederte Geschöpfe erscheinen, die ihre Gelege bebrüten und sich um ihre Jungen kümmern. Mark Norell ist der führende amerikanische Forscher auf diesem Gebiet der Fossilforschung, und er hat die Region Liaoning im Verlauf des letzten Jahrzehnts wiederholt bereist. Er schildert in diesem Buch die Geschichte dieser Fossilfunde und seiner Zusammenarbeit mit einer außerordentlich begabten Gruppe chinesischer Paläontologen. Auf der Spur der Drachen ist damit nicht nur ein spannender Wissenschaftsreport, sondern auch ein sehr persönlicher Bericht über den Aufenthalt in einem fremden Land mit einer völlig anderen Kultur, einer anderen Wissenschaftstradition und anderen Formen des sozialen Umgangs. Im chinesischen Hinterland sind es oft Bauern und nicht etwa ausgebildete Forscher, die Fossilien ausgraben; Übereinkünfte mit örtlichen Honoratioren und wissenschaftlichen Kollegen werden nicht selten bei opulenten Mahlzeiten und heftigen Trinkgelagen besiegelt. Der Fotograf und Künstler Mick Ellison hat diese Abenteuer mit Norell geteilt, und so navigieren die beiden Entdecker gemeinsam durch die Welt des modernen China - und führen den Leser in jenes magische, von gefiederten Dinosauriern bevölkerte prähistorische Land, das durch die Fossilien von Liaoning enthüllt wird.

Anbieter: buecher
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot
Die verlorene Welt-The Lost World (Limited Vint
20,47 € *
ggf. zzgl. Versand

"The Lost World" von Regisseur Harry O. Hoyt gilt als Meilenstein seines Genres, allein schon durch die für damalige Verhältnisse großartige Tricktechnik des Genies Willis O'Brien, der durch "King Kong und die Weiße Frau" später weltbekannt wurde. Ein packendes Abenteuer nach einem Roman des visionären Schriftstellers Sir Arthur Conan Doyle! Erleben Sie diese legendäre Filmperle erstmals komplett digital überarbeitet und in HD neu abgetastet plus synchronisierte Fassung auf Blu-ray+DVD als streng limitierte Mediabook-Sonderauflage im coolen VINTAGE-Look & 16-seitigem Booklet! Natürlich ist auch die Original-Stummfilmfassung enthalten. Der Reporter Ed Malone (Lloyd Hughes, "Moby Dick") schließt sich einem Expeditionstrupp um den Forscher Professor Challenger (Wallace Beery, "Der Champ") an. Der Professor ist davon überzeugt, am Amazonas noch lebende Dinosaurier zu finden. Die Suche gestaltet sich vor Ort gefährlicher, als die Teilnehmer der Expedition gedacht haben. Und als sie dann tatsächlich einen lebenden Saurier finden und die Kreatur mit nach London nehmen, kommt es zu einer zerstörerischen Katastrophe... - Erstmals auf DVD und Blu-ray in HD - Limitierte Mediabook-Edition im Vintage Look - Digital remastered - Blu-ray in HD neu abgetastet - Original Stummfilmfassung mit Textafeln (s/w, 104 Minuten) - Synchronisierte Fassung (s/w, 73 Minuten) - Ein Meilenstein unter den Klassikern - Vorlage für viele Dinosaurierfilme - 16-seitiges Booklet mit tollen Fotos und Hintergrundinformationen - FSK Logo ablösbar - Streng limitiert Weitere interessante Facts: - Der Film gilt vor allem wegen seiner Spezialeffekte als sehenswert. Diese stammen von einem Pionier der Tricktechnik, Willis O'Brien, der acht Jahre vor seiner Arbeit für den Klassiker "King Kong und die weiße Frau" (1933) in "Die verlorene Welt" Techniken wie Stop-Motion von Modellen, die den Eindruck von atmenden Dinosauriern erweckten und Travelling-Matte einsetzte - Als besonders erhaltenswert eingestuft von der "National Film Registry" - In der Top-50-Liste der Visual Effects Society, da die Spezialeffekte als filmhistorisch einflussreich gelten - Dieser Stummfilm ist ein Meilenstein der Filmgeschichte. Auch 95 Jahren nach der Erstveröffentlichung - sehr humorvoll und atemberaubend - Sir Arthur Conan Doyle spielt in diesem Film auch selbst kurz mit Pressestimmen: "Das Werk ist ein tricktechnisch beeindruckender Vorläufer von Jurassic Park." (Cinema) "... All dies machte und macht den Film zu einer wahren Sensation." (Film und Buch) "Er hat die Form für vieles geschaffen, was danach kam, und diejenigen von uns, die fantastische Filme mögen, haben Willis O'Brien viel zu verdanken." (DVDJournal.com) "Ein großartiges, altmodisches Abenteuer- und Spezialeffekt-Schaufenster, das Jung und Alt anspricht." (From The Front Row) "Die enormen Spezialeffekte von Willis O'Brien, der später dasselbe für King Kong tat, machen diesen Film für Filmhistoriker zu einer unverzichtbaren Sehenswürdigkeit." (World Movie Reviews)

Anbieter: buecher
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot
Die verlorene Welt-The Lost World (Limited Vint
20,47 € *
ggf. zzgl. Versand

"The Lost World" von Regisseur Harry O. Hoyt gilt als Meilenstein seines Genres, allein schon durch die für damalige Verhältnisse großartige Tricktechnik des Genies Willis O'Brien, der durch "King Kong und die Weiße Frau" später weltbekannt wurde. Ein packendes Abenteuer nach einem Roman des visionären Schriftstellers Sir Arthur Conan Doyle! Erleben Sie diese legendäre Filmperle erstmals komplett digital überarbeitet und in HD neu abgetastet plus synchronisierte Fassung auf Blu-ray+DVD als streng limitierte Mediabook-Sonderauflage im coolen VINTAGE-Look & 16-seitigem Booklet! Natürlich ist auch die Original-Stummfilmfassung enthalten. Der Reporter Ed Malone (Lloyd Hughes, "Moby Dick") schließt sich einem Expeditionstrupp um den Forscher Professor Challenger (Wallace Beery, "Der Champ") an. Der Professor ist davon überzeugt, am Amazonas noch lebende Dinosaurier zu finden. Die Suche gestaltet sich vor Ort gefährlicher, als die Teilnehmer der Expedition gedacht haben. Und als sie dann tatsächlich einen lebenden Saurier finden und die Kreatur mit nach London nehmen, kommt es zu einer zerstörerischen Katastrophe... - Erstmals auf DVD und Blu-ray in HD - Limitierte Mediabook-Edition im Vintage Look - Digital remastered - Blu-ray in HD neu abgetastet - Original Stummfilmfassung mit Textafeln (s/w, 104 Minuten) - Synchronisierte Fassung (s/w, 73 Minuten) - Ein Meilenstein unter den Klassikern - Vorlage für viele Dinosaurierfilme - 16-seitiges Booklet mit tollen Fotos und Hintergrundinformationen - FSK Logo ablösbar - Streng limitiert Weitere interessante Facts: - Der Film gilt vor allem wegen seiner Spezialeffekte als sehenswert. Diese stammen von einem Pionier der Tricktechnik, Willis O'Brien, der acht Jahre vor seiner Arbeit für den Klassiker "King Kong und die weiße Frau" (1933) in "Die verlorene Welt" Techniken wie Stop-Motion von Modellen, die den Eindruck von atmenden Dinosauriern erweckten und Travelling-Matte einsetzte - Als besonders erhaltenswert eingestuft von der "National Film Registry" - In der Top-50-Liste der Visual Effects Society, da die Spezialeffekte als filmhistorisch einflussreich gelten - Dieser Stummfilm ist ein Meilenstein der Filmgeschichte. Auch 95 Jahren nach der Erstveröffentlichung - sehr humorvoll und atemberaubend - Sir Arthur Conan Doyle spielt in diesem Film auch selbst kurz mit Pressestimmen: "Das Werk ist ein tricktechnisch beeindruckender Vorläufer von Jurassic Park." (Cinema) "... All dies machte und macht den Film zu einer wahren Sensation." (Film und Buch) "Er hat die Form für vieles geschaffen, was danach kam, und diejenigen von uns, die fantastische Filme mögen, haben Willis O'Brien viel zu verdanken." (DVDJournal.com) "Ein großartiges, altmodisches Abenteuer- und Spezialeffekt-Schaufenster, das Jung und Alt anspricht." (From The Front Row) "Die enormen Spezialeffekte von Willis O'Brien, der später dasselbe für King Kong tat, machen diesen Film für Filmhistoriker zu einer unverzichtbaren Sehenswürdigkeit." (World Movie Reviews)

Anbieter: buecher
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot