Angebote zu "Empirisch" (83 Treffer)

Kategorien [Filter löschen]

Shops

Das Frühwerk Kurt Lewins
54,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der bekannte Psychologe Kurt Lewin (1890-1947) gilt als eigentlicher Begründer der experimentellen Sozialpsychologie, der Gruppendynamik und Aktionsforschung. Die Arbeiten dazu entstanden nach Lewins Emigration in die USA. Doch bereits während seiner Zeit in Deutschland, als er am Berliner Psychologischen Institut gemeinsam mit Wolfgang Köhler und Max Wertheimer tätig war, erwies sich Lewin als kreativer und innovativer Forscher. Diese Arbeiten sind jedoch noch weitestgehend unbekannt. Mit dem Buch stellt die Verfasserin eine Übersichtsarbeit über eben diesen Werkabschnitt vor. Erstmals wird hier die herausragende Rolle des Psychologen Kurt Lewin als Philosoph der Weimarer Zeit wissenschaftsgeschichtlich dokumentiert. Damit wird es zugleich möglich, in die theoretischen Grundlagen der empirisch-praktischen Forschungen Lewins, auch aus seiner amerikanischen Zeit, tiefer einzudringen.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Mathematische Linguistik
64,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In der traditionellen Sprachwissenschaft machte man eine wichtige Unterscheidung zwischen "besonderer Grammatik" und "universaler Gram matik", wobei sich die erste mit den idiosynkratischen Eigenschaften spezifischer Sprachen, die zweite mit den allgemeinen Merkmalen jeder menschlichen Sprache beschäftigt. In den letzten Jahren ist diese Un terscheidung erneut in den Vordergrund der Forschung gerückt worden, und dieses erneute Interesse fiel mit dem Beginn ernsthafter Forschung auf einem Gebiet der mathematischen Linguistik zusammen, das man manch mal "algebraische Linguistik" nennt, um es von statistischen Sprach untersuchungen und vom Studium probilistischer Performanzmodelle zu unterscheiden. Das Zusammenfallen dieser Entwicklungen ist in mancher Hinsicht ganz natürlich. Algebraische Linguistik studiert die formalen Eigenschaften natürlicher Sprache, indem sie von spezifischen Realisie rungen in einzelnen Sprachen abstrahiert. So definiert ist sie von der universalen Grammatik gar nicht zu unterscheiden, obwohl es in der Pra xis eine Arbeitsteilung zwischen den stärker empirisch orientierten Studien der universalen Grammatik und den streng mathematischen Studien der von der linguistischen Forschung vorgeschlagenen formalen Struktu ren gegeben hat. Die Existenz dieser Teilung ist einerseits ein Zeichen für den unausgereiften Stand der Forschung auf diesem Gebiet, anderer seits eine Widerspiegelung der differierenden Motivationen und Inter essen der einzelnen Forscher. Wenn die Teilung inhaltlich eingeschränkt werden kann, dann könnte eine echte Theorie der mathematischen Lingui stik entstehen, die rein abstrakt die Klasse der von den Prinzipien der universalen Grammatik definierten Systeme untersucht - die Klasse "mög licher menschlicher Sprachen".

Anbieter: Dodax
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Kommunikationsstrategien von Grundschülern im F...
34,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Die vorliegende Untersuchung hat sich mit dem Erlernen einer neuen, verpflichtenden Fremdsprache zu Beginn der ersten Klasse durch junge Lernerinnen und Lerner im institutionalisierten Kontext der Grundschule in Baden-Württemberg beschäftigt. Auf der Grundlage der über vier Schuljahre regelmässig durchgeführten Unterrichtsbeobachtungen durch Videoaufnahmen und deren Transkriptionen sowie der Erhebung weitgehend standardisierter Daten wie Forscher- und Lehrerprotokolle wurde beschrieben, analysiert und interpretiert, wie sich eine Gruppe von Grundschülern in einem immersiv angelegten Französischunterricht kommunikationsstrategisch einbringt und wie sie fremdsprachliche Äusserungen entsprechend ihrer Lernersprache auf dem Weg zu einer umfassenderen Zielsprachenkompetenz realisieren. Es handelt sich hierbei um eine explorativ- deskriptive Longitudinalstudie, die mit dem ethnomethodologischen Ansatz der qualitativen Sprachlehrforschung gearbeitet hat. Sie gibt eine empirisch belegte Antwort auf die Frage nach Typen von Kommunikationsstrategien, die sich in der Lerngruppe während der Studie gezeigt haben.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Vertrauen in Internetangebote
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Das Internet hat sich zum führenden Informationsmedium entwickelt. Immer mehr Men schen su chen dort jedoch auch nach thera peu ti scher Un ter stützung und Be ratung. Woran aber erkennt der Hilfesuchende die Seriosität der Anbieter und nach wel chen Kri terien soll er sie be urteilen? Wie lässt sich unter schein bar ano nymen Be dingungen Ver trauen zu solchen Hilfs angeboten auf bauen? Die Einschätzung der Vertrauenswürdigkeit eines Anbieters dient den Nutzern als wich tige Ent scheidungshilfe bei Bewertung und Auswahl von In ter net an geboten. Vor dem Hintergrund einschlägiger Kom muni kations theorien ana ly siert der Autor die Bedingungen für die Ent wicklung von Online-Vertrauen . Einige dieser Faktoren wurden anhand eines simulierten Online-Angebots empirisch untersucht. 532 Inter netnutzer beurteilten dazu in einem Online-Experiment verschiedene Merk male eines Hilfs angebots. Zudem wurde eine Reihe von Personen merkmalen erhoben, um deren Einfluss auf die Einschätzungen der Test personen beurteilen zu können. Das Buch richtet sich sowohl an Forscher/innen, die sich mit den theo re ti schen Hintergründen der Thematik befassen, als auch an Praktiker, die mehr darüber wissen wollen, welche Eigenschaften eines Hilfs- oder Be ra tungs an gebots dazu beitragen, dass ein Vertrauensverhältnis zwi schen Nutzer und Anbieter entstehen kann.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Integration peripherer Mitglieder in Communitie...
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Durch die Veränderungen der aktuellen Forschung und der Wissenschaft ist eine Vernetzung der verschiedenen Forschungseinrichtungen als grundlegend anzusehen. Diese Vernetzung wird durch die Bildung von Forschungsgemeinschaften umgesetzt. Als wesentliche Ziele dieser Gemeinschaften werden das voneinander Lernen, das Pflegen des bestehenden Wissens und das Generieren neuen Wissens angesehen. Zudem stellt das nachhaltige Bestehen einer Gemeinschaft eines der primären Ziele dar. Ohne ein Fortbestehen einer solchen Gemeinschaft über eine längere Zeit, kann die Arbeit der Forscher dem Anspruch auf dem aktuellsten Stand zu sein, nicht gerecht werden. Ein wichtiger Teilaspekt der Erzeugung einer solchen Forschergemeinschaft, hier auch Wissenschaftsnetzwerk genannt, ist die Integration von Nachwuchswissenschaftlern, da ein Fortbestehen einer Gemeinschaft durch den Kreislauf des stetigen Ausscheidens alter und der Gewinnung neuer Mitglieder gewährleistet wird. In dieser Arbeit werden wichtige Aspekte der Integration theoretisch beschrieben und anhand eines Netzwerkes empirisch untersucht.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Aerodynamische Optimierung eines Tragflügel- Ru...
54,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die aerodynamische Optimierung von Fluggeräten aller Art stellt Ingenieure und Forscher noch immer vor manch spannender Aufgaben. Speziell die numerische Modellierung aerodynamischer Effekte ist in vielen Bereichen noch nicht vollkommen ausgereift. Der aerodynamische Effekt welcher unter anderem aus, ineinander übergehenden, geometrischen Formen entsteht, ist nur ein Beispiel von vielen. Dieser Einflusseffekt und dessen bestimmende Größen lassen sich jedoch empirisch mittels eines einfachen, technischen Modellaufbaus ermitteln. Mit Hilfe eines Windkanalmodells eines Flugzeuges werden in einem Laborwindkanal die unterschiedlichen Einflüsse diverser aerodynamischer Optimierung wissenschaftlich analysiert und bewertet.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Aktuelle Beiträge zur Dienstleistungsforschung
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der vorliegende Sammelband umfasst die Beiträge zum 16. Workshop Dienstleistungsmarketing, der im Jahr 2012 vom Lehrstuhl für Marketing an der Technischen Universität Kaiserslautern ausgerichtet wurde. Die Beiträge greifen aktuelle Problemstellungen aus dem Dienstleistungsmarketing auf, die theoretisch-konzeptionell und empirisch-quantitativ beleuchtet werden. Dieser Sammelband liefert damit wichtige Erkenntnisse und Einblicke für Praktiker und Forscher._

Anbieter: Dodax
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Bildungsforschung im Sport
22,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Bildungsforschung ist ein zentrales Thema der Sportpädagogik. Dies zeigt sich einerseits in der stetig steigenden Zahl empirischer Forschungsprojekte arrivierter Forscherinnen und Forscher, die bereits eine Fülle von Erkenntnissen über die pädagogische Praxis im Rahmen des Sports bzw. im erweiterten Sinne der Bewegungskultur erbracht haben.Andererseits ist der Begriff der Bildung notorisch umstritten. Dies betrifft insbesondere seine Bedeutung als pädagogische Leitkategorie. War es bis vor kurzem die "Handlungsfähigkeit", die dem Bildungsbegriff als pädagogische Leitidee den Rang streitig gemacht hat, so ist es nun die "Kompetenzorientierung". Dabei ist die Frage offen, ob der pädagogische Überschuss, der mit dem Bildungsbegriff gegenüber anderen, weniger ambitionierten Leitideen verbunden wird, überhaupt empirisch fassbar und didaktisch umsetzbar ist.Damit sind drei Fragenkomplexe umrissen, die im Mittelpunkt der Tagung stehen und dieser gleichsam ein Gerüst geben sollen, wobei mit deren Reihung keine Priorisierung verbunden ist:- Die Frage nach dem Erkenntnisbestand, den sportpädagogische Bildungsforschung bisher hervorgebracht hat.- Die Frage nach der Bedeutung des Bildungsbegriffs und dessen Mehrwert für die Sportpädagogik.- Die Frage nach geeigneten Verfahren der empirischen Prüfung der Bedingungen, des Verlaufs und der Effekte von Bildungsprozessen im Rahmen der Bewegungskultur.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Heterogenität und Performance von Forschernachw...
27,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Der aktuelle Reformprozess im Wissenschaftssystem wird begleitet von einem Paradigmenwechsel hin zu mehr Internationalität und Interdisziplinarität, daneben werden die Bestrebungen zur Gleichstellung der Geschlechter forciert. Empirisch zeigt sich entsprechend eine zunehmende Heterogenität von Forschungsteams bei gleichzeitig zunehmenden Kooperationsaktivitäten. Die vorliegende Arbeit untersucht die Frage nach den Effekten dieser Entwicklungen für die Performance von Forschernachwuchsgruppen. In der theoretischen Analyse werden die Argumente der Literatur zur Nutzen- und Kostenwirkung von Heterogenität zusammengeführt. Um argumentieren zu können, welcher der beiden gegenläufigen Effekte in Forschernachwuchsgruppen dominiert, wird differenziert zwischen den verschiedenen Heterogenitätsarten einerseits und den verschiedenen Wissenschaftsdisziplinen (Geistes- und Sozialwissenschaften versus Natur- und Lebenswissenschaften) andererseits. Die empirische Überprüfung erfolgt anhand eines originären Datensatzes zu 86 DFG-geförderten Graduiertenkollegs. Die Analyseergebnisse vermögen zu zeigen, dass - anders als die Forderungen nach Interdisziplinarität, Internationalität und Gender Mainstreaming nahe legen würden - mehr Heterogenität keinesfalls immer vorteilhaft ist. Stattdessen ist der Zusammenhang zwischen Heterogenität und Performance - wie theoretisch erwartet - abhängig von der Art der Heterogenität und variiert zwischen den verschiedenen Wissenschaftsdisziplinen. Aus diesen Ergebnisse werden differenzierte Implikationen zur Steuerung von Heterogenität in Forscher(nachwuchs)gruppen abgeleitet, die deutlich abweichen von der pauschal formulierten Forderung nach mehr Heterogenität von Seiten der Wissenschaftspolitik.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot