Angebote zu "Gewissen" (37 Treffer)

Forscher zwischen Wissen und Gewissen als Buch von
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Forscher zwischen Wissen und Gewissen:Wissenschaft und Öffentlichkeit

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 07.08.2019
Zum Angebot
Ren Dhark - Weg ins Weltall 57: Forscher ohne G...
16,90 €
Rabatt
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(16,90 € / in stock)

Ren Dhark - Weg ins Weltall 57: Forscher ohne Gewissen: Achim Mehnert/ Jan Gardemann/ Nina Morawietz

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 08.08.2019
Zum Angebot
Forscher im Zwischenreich
36,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Kultautor von seiner anderen Seite: die überfällige Würdigung eines bedeutenden österreichischen Zeichners. Der groß angelegte und reich illustrierte Essay berücksichtigt die fatale Rezeptionsgeschichte des Bildkünstlers Herzmanovsky-Orlando, entzaubert die bisher mystifizierte Freundschaft mit dem Kollegen Alfred Kubin, analysiert seine und seiner Frau Carmen verbohrte Deutschreligion , zeigt ihn als Hermetiker im Schnittpunkt von Erotik und Esoterik, belegt ihn als Surrealisten und Postmodernen avant la lettre und als bizarren Träumer in der künstlerischen Nähe zum Zeichner Paul Klee ein großer Humorist, aber gewiss kein austriakischer Scherzbold. Ergänzt wird der Band mit weiteren Textbeiträgen und einem Bestandskatalog der Zeichnungen in Museumsbesitz (Auswahl) samt Kommentar der für die Bestände zuständigen Kuratoren.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Die Illusion der Gewissheit
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Was ist der Verstand? Wie unterscheidet er sich vom Körper? Kann der Verstand auf Neuronen im Gehirn reduziert werden oder nicht? In ihrem Essay nimmt sich Siri Hustvedt das uralte, noch immer nicht gelöste Geist-Körper-Problem vor und macht deutlich, wie sehr die unterschiedlichen Antworten auf diese Frage tiefgreifende Bedeutung für unser Verständnis von uns selbst haben. Mit ihrem multidisziplinären Zugang zeigt Hustvedt, wie sehr ungerechtfertigte Annahmen über Körper und Geist das Denken der Neurowissenschaftler, Genetiker, Psychiater, Evolutionspsychologen und der Forscher zur Künstlichen Intelligenz verzerrt und verwirrt hat. In diesem gelehrsamen Essay führt Hustvedt den Leser in verschiedene körperintegrierende Theorien von Bewusstsein ein, die die aktuelle Debatte über Verstand und Körper verändern. Gleichzeitig betont sie, dass keine Idee unantastbar ist. ´´Zweifel´´, schreibt sie, ´´ist nicht nur ein Ausdruck von Intelligenz; es ist eine Notwendigkeit.´´

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Die Illusion der Gewissheit (eBook, ePUB)
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In diesem Essay geht Siri Hustvedt der Grundfrage menschlicher Existenz nach: Wie ist die Beziehung zwischen Geist und Körper? Was ist der Verstand? Wie unterscheidet er sich vom Körper? Kann der Verstand auf Neuronen im Gehirn reduziert werden oder nicht? In ihrem Essay nimmt sich Siri Hustvedt das uralte, noch immer nicht gelöste Geist-Körper-Problem vor und macht deutlich, dass die unterschiedlichen Antworten auf diese Frage eine tiefgreifende Bedeutung für unser Verständnis von uns selbst haben. Mit ihrem multidisziplinären Zugang zeigt Hustvedt, wie sehr ungerechtfertigte Annahmen über Körper und Geist das Denken der Neurowissenschaftler, Genetiker, Psychiater, Evolutionspsychologen und der Forscher zur Künstlichen Intelligenz verzerrt und verwirrt haben. Siri Hustvedt führt den Leser in verschiedene körperintegrierende Theorien von Bewusstsein ein, die die aktuelle Debatte über Verstand und Körper verändern. Gleichzeitig betont sie, dass keine Idee unantastbar ist. «Der Zweifel», schreibt sie, «ist nicht nur eine Tugend der Intelligenz, er ist ihre notwendige Voraussetzung.»

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Ren Dhark Weg ins Weltall 57 als Buch von
16,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Ren Dhark Weg ins Weltall 57:Forscher ohne Gewissen Ren Dhark Weg ins Weltall Ren Dhark

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 08.08.2019
Zum Angebot
Ren Dhark Weg ins Weltall 57
16,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Wächter Simon scheint außer Kontrolle zu sein und richtet ein Blutbad nach dem anderen an. Ren Dhark und seine Gefährten versuchen, den Wächter zu stoppen, bevor der noch mehr Schuld auf sich laden kann. Sie ahnen nicht, dass Simon einen Kampf mit dem Erzfeind der Wächter ausfechten muss. Etwa zur selben Zeit gelingt es Ömer Giray und Liv Sanders, weitere Hinweise auf den verbrecherischen Utaren Lek zu finden. Dabei stoßen sie auf die Forscher ohne Gewissen ... Jan Gardemann, Achim Mehnert und Nina Morawietz schrieben einen packenden SF-Roman nach dem Exposé von Ben B. Black. Erstveröffentlichung

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Der Mensch und die geologische Zeittafel
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Gemäß der Bibel schuf Gott alle Lebewesen und den Menschen während der Schöpfungswoche. In der mächtigen Abfolge fossilführender Gesteinsschichten fehlen jedoch menschliche Überreste; erst (weit) oben werden sie fossil gefunden. Weist das nicht vielmehr auf einen langzeitlichen Evolutionsprozess hin, in dem Menschen sich erst zuletzt entwickelten? Heute erklären Forscher das Fehlen gewisser Pflanzen- und Tierfossilgruppen, die in bestimmten Schichtfolgen gefunden werden müssten, mit ´´geologisch nicht überlieferten Lebensräumen´´. Der Autor vertritt im Rahmen schöpfungsorientierter Grundtypenbiologie allgemein verständlich diese These.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Die Philosophie der Freiheit
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Frisch, forsch, befreiend entwirft Rudolf Steiner die ´Grundzüge einer modernen Weltanschauung´, seine Philosophie der Freiheit. Das philosophische Hauptwerk des dreiunddreißigjährigen Rudolf Steiner, das 1894 erschien, schafft die Grundlage für die Beantwortung der für ihn wichtigsten aller Fragen: Wie kann der Mensch sich seiner Existenz als freier Mensch gewiss werden?

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot